21.09.2019

Monatsbecher NEFF by Coldewey

Von: Peter Henschen

Wenn in München die „Wiesn“ beginnt ist Zeit für viele Oktoberfeste auch bei uns im Nordwesten, aber auch für den Monatsbecher der bereits seit einigen Jahren traditionell von „NEFF by Coldewey“ gesponsert wird.

Auch in diesem Jahr hat es sich Sven Frerichs nicht nehmen lassen dieses Wettspiel über 18 Löcher im Golfclub am Meer auszurichten und persönlich mitzuspielen. Nach einer kurzen Begrüßung und ausreichend versorgt mit Rundenverpflegung des Sponsors, begann das Turnier um 09:30 Uhr im Kanonenstart.

Während also um 12:00 Uhr in München auf der Theresienwiese das Oktoberfest mit zwei Schlägen „ozapft“ wurde hatten die insgesamt 89 Spielerinnen und Spieler gerade einmal die Hälfte des Turniers gespielt. Doch es gab reichlich Gelegenheit zur Stärkung am Halfwayhaus mit leckeren Sandwiches, Salaten und Kuchen zu Kaffee und Tee.

Die Greenkeeper der Fa. Sommerfeld um unseren Headgreenkeeper Michael Ernst hatten wieder ganze Arbeit geleistet. Der Platz präsentierte sich in hervorragendem Zustand und auch die fortlaufenden Bauarbeiten durch die Firma „SPS Gauben“ an unserer neuen Starterhütte am Abschlag Bahn 1 machten deutlich was die AGR in den letzten Monaten in die Golfanlage investiert hat.

Davon konnten sich auch unsere zahlreichen Gäste aus dem Oldenburgischen Golfclub, von Golf in Hude, dem Golfclub Wasserburg Anholt, dem Golfclub Oldenburger Land, aus dem Golfclub Ostfriesland, dem Golfclub Vamert und aus dem Golfclub Hatten überzeugen.

Anders als in den Vorjahren spielte auch das Wetter richtig mit, schönstes
Herbstwetter, angenehme Temperaturen und viel Sonnenschein, was will man als Golfer mehr. Gute Ergebnisse natürlich, doch die pfeilschnellen Grüns forderten ihren Tribut. Da galt es den unnötigen Drei-Putt zu vermeiden!

Am frühen Nachmittag konnten alle Spielgruppen das sonnige Herbstwetter auf der Terrasse genießen, um bei einem reichhaltigen Suppenbuffet die Siegerehrung zu erwarten.

Zusammen mit dem Geschäftsführer Phil Stolle begleiteten Colette Krick als Vertreterin der Firma Coldewey und Sven Frerichs von der Firma NEFF die Siegerehrung und übergaben die zahlreichen Preise.

Wir freuen uns auf eine Wiederholung und Wiedersehen in der neuen Saison 2020 bei hoffentlich gleich guten Bedingungen!

1. Brutto Damen: Anne-Kristin Gerlach/ GCaM/ 28 Punkte
1. Brutto Herren: Hauke Mersmann/ GCaM/ 34 Punkte

1. Netto A: Ulrike Wehnemann/ GCaM/ 38 Punkte
1. Netto B: Heidemarie Troue/ Club zur Vahr/ 36 Punkte
1. Netto C: Rainer Mayer/ GCaM/ 41 Punkte

Longest Drive Damen (Bahn 4): Ulrike Wehnemann/ GCaM/ 155 Meter
Longest Drive Herren (Bahn 4): Hauke Mersmann/ GCaM/ 225 Meter

Nearest to the Pin (Bahn 12) Damen: Gertrud Klütsch/ GCaM/ 6,74 Meter
Nearest to the Pin (Bahn 12) Herren: Lars Domscheit/ GCaM/ 0,74 Meter

Gegen Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten
Sie eine
Ermäßigung
auf die Turniergebühr!

Details erfahren Sie im Sekretariat!

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*