01.08.2022

Letzter Spieltag für die Damenmannschaft in der Regionalliga

Von: Ursel Hustert

Der letzte Spieltag der Damenmannschaft in der Regionalliga fand an diesem Sonntag auf dem heimischen Platz statt und endete mit einem weiteren vierten Platz. Bereits am vorletzten Spieltag stand fest, dass die Damen des Golfclubs am Meer als Tabellenvierte den erneuten Klassenerhalt in der Regionalliga verpassen würden.

So ging es an diesem Spieltag darum, für die anderen Damenmannschaften der Regionalliga West 1 ein guter Gastgeber zu sein und ein schönes und möglichst erfolgreiches Spiel zu haben. Bei bedecktem Himmel und in der zweiten Rundenhälfte regnerischem Wetter wurde auf einem hervorragend präparierten Platz gespielt. Mit etlichen dicht hinter oder neben den Grünbunkern gesteckten Fahnen waren diese Pin-Positionen nicht immer leicht anzuspielen. Mancher Ball landete dann auch im Bunker und ein zusätzlicher Schlag war meistens nötig.

Tagessieger wurde der Golfclub Gütersloh, der sich mit dieser Platzierung den dritten Tabellenplatz und damit den Klassenerhalt sicherte. Zweite wurde am Sonntag die Damenmannschaft des Golfclub Brückhausen, die die Saison damit auch als Tabellenzweite abschließt und ebenfalls in der Regionalliga bleibt. Den dritten Platz belegten am letzten Spieltag die Damen des Golfclub Paderborner Land. An ihrem ersten Platz in der Gesamttabelle und ihrem Aufstieg in die 2. Bundesliga änderte dies aber nichts mehr. Der Golfclub Kassel-Wilhelmshöhe war am letzten Spieltag beim Golfclub am Meer nicht mehr angetreten. Für ihn stand der fünfte Tabellenplatz und damit der Abstieg bereits vor diesem Sontag fest.

Bei den Zwischenahner Damen erspielte Anne-Kristin Gerlach mit einer tollen Par-Runde (72 Schläge) eines der besten Tagesergebnisse. Für die Damenmannschaft des Golfclubs am Meer spielten des Weiteren Felicita Luna Henseleit (89 Schläge), Kapitänin Claudia Steinbrecher (90 Schläge), Bärbel Grube (94 Schläge) sowie Ursel Hustert und Sandra von Lehmden (je 96 Schläge).

Alle Zwischenahner Spielerinnen wurden tatkräftig und emotional von Caddies unterstützt. Mit dabei waren Thomas Stahlberg, Karin Tholen, Gertrud Klütsch, Ulrike Wehnemann, Bernd Eggert und Mark Pelka. Herzlichen Dank dafür! Eine Proviantbox wurde wieder von der Mama von Lynn Niepmann an der Bahn 10 bereitgestellt. Auch dafür herzlichen Dank! Lynn, die in den vorherigen Spieltagen immer für hervorragende Ergebnisse gesorgt hatte, konnte aus gesundheitlichen Gründen dieses Mal leider nicht antreten. Liebe Lynn, gute Besserung!

Nach der Runde wartete ein leckeres Grillbüffet auf die Spielerinnen und Unterstützer und es gab eine schöne Siegerehrung durch Kapitänin Claudia Steinbrecher und Spielführer Carl-Martin Köhler. Die Mannschaft des Aufsteigers vom Golfclub Paderborner Land spendierte eine Runde Sekt und alle stießen auf deren Gesamtsieg an und freuten sich mit ihnen.

Die Damenmannschaft des Golfclubs am Meer wird nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der nächsten Saison in der Oberliga spielen. Wertvolle Erfahrungen und Eindrücke aus der Regionalliga können mitgenommen werden - und ein Wiederaufstieg bleibt fest im Blick!

Ergebnisse des fünften Spieltages der Damen, Regionalliga West 1:

1. Platz: GC Gütersloh (Brutto über Par +33)
2. Platz: GC Brückhausen (Brutto über Par +38)
3. Platz: GC Paderborner Land (Brutto über Par +43)
4. Platz: GC am Meer (Brutto über Par +81)

Nicht angetreten: GC Kassel-Wilhelmshöhe

Gesamtergebnis der Damen, Regionalliga West 1:

1. Platz: GC Paderborner Land (22 Punkte)
2. Platz: GC Brückhausen (19 Punkte)
3. Platz: GC Gütersloh (18 Punkte)
4. Platz: GC am Meer (10 Punkte)
5. Platz: GC Kassel-Wilhelmshöhe (5 Punkte)

Sponsor des Monatsbechers

Gegen Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten
Sie eine
Ermäßigung
auf die Turniergebühr!

Details erfahren Sie im Sekretariat!

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*