27.08.2022

Jungseniorinnen machen zweiten Aufstieg in Folge in Worpswede klar

Von: Ursel Hustert

Ein dritter Platz reichte den Jungseniorinnen des Golfclubs am Meer am letzten Spieltag in Worpswede aus, um die Tabellenführung zu halten und den Aufstieg in die Nord-Gruppe 2 der Damenliga Niedersachsen/Bremen AK 30 zu sichern. Dies ist der zweite Aufstieg der Jungseniorinnen in Folge! Die Freude darüber war groß, denn an den einzelnen Spieltagen gab es meist knappe Ergebnisse!

Härteste Konkurrentinnen für die Spielerinnen vom Golfclub am Meer waren die
Spielerinnen aus Green Eagle, die am letzten Samstag zwar Tagessieger wurden, aber im Gesamtergebnis 6 Schläge mehr als die Zwischenahnerinnen zu verzeichnen hatten. Als Zweite der Tabelle steigen aber auch sie in die nächsthöhere Gruppe auf.

Der fünfte und letzte Spieltag fand am Samstag bei angenehmen Temperaturen auf dem abwechslungsreichen, aber schweren Platz des Golfclubs Worpswede statt. Viele Bäume und Aus-Grenzen an den Rändern der Bahnen sowie etliche Bäume auf den Fairways erschwerten das zügige Anspielen der Grüns. Die Grüns selbst waren zudem ungewohnt langsam, sodass bei allen Spielerinnen recht hohe Scores zustande kamen.

Von den Spielerinnen des Golfclubs am Meer kam Nikola Schittenhelm am besten mit den Bedingungen zurecht. Sie erspielte das beste Ergebnis der Zwischenahnerinnen mit 95 Schlägen und damit auch das zweitbeste Tagesergebnis. Die weiteren Spielerinnen des Golfclubs am Meer am Samstag waren Bärbel Grube (101 Schläge), Dr. Antje Mersmann (102 Schläge), Ute Lawrentz (107), Christiane Haake (109 Schläge) und Judith Neumann (115 Schläge).

Die weiteren Mannschaftspielerinnen Petra Beier-Illgen, Mellanie Buschmann, Astrid Schultze, Annelene Feldhoff, Viktoria Höpken und Kapitänin Ursel Hustert verfolgten mit Spannung von zuhause die Ergebnisse des letzten und entscheidenden Spieltages und unterstützten mit aufmunternden Nachrichten. Ein besonderer Dank gilt noch einmal Birgit Sauer, die am dritten Spieltag als Ersatzspielerin aushalf!

Auch der letzte Spieltag in Worpswede fand wieder in einer sehr netten Atmosphäre statt und wurde mit einem gemeinsamen Essen und einer Siegerehrung beschlossen. Auf den Gesamtsieg und zweiten Aufstieg in Folge stießen die Zwischenahnerinnen schon mal mit dem ersten Sekt an! Eine
gemeinsame Aufstiegsfeier wird es natürlich noch geben.

Die Jungseniorinnen des Golfclubs am Meer freuen sich schon auf die nächste Saison! Bereits jetzt stehen - neben dem mitaufsteigenden Golfclub Green Eagle - die Golfclubs Syke 1 und Bremer Schweiz 1 als Absteiger aus der Nord-Gruppe 1 fest. Auf jeden Fall wird es im nächsten Jahr wieder interessante Begegnungen auf herausfordernden Golfplätzen geben!

Ergebnis des fünften Spieltages der Damen AK 30, Gruppe 3/ Nord:

1. Platz: GC Green Eagle (Brutto über CR +112,5)
2. Platz: Bremer GC Lesmona (Brutto über CR +116,5)
3. Platz: GC am Meer (Brutto über CR +122,5)
4. Platz: GC Worpswede (Brutto über CR +131,5)
5. Platz: Achimer GC (Brutto über CR +144,5)

Gesamtergebnis der Damen AK 30, Gruppe 3/ Nord:

1. Platz: GC am Meer (Brutto über CR +643)
2. Platz: GC Green Eagle (Brutto über CR +649)
3. Platz: Bremer GC Lesmona (Brutto über CR +671)
4. Platz: GC Worpswede (Brutto über CR +726)
5. Platz: Achimer GC (Brutto über CR +737)

Sponsor des Monatsbechers

Gegen Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten
Sie eine
Ermäßigung
auf die Turniergebühr!

Details erfahren Sie im Sekretariat!

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*