07.05.2022

Erfolgreicher erster Spieltag der Jungseniorinnen in Green Eagle

Von: Ursel Hustert

Mit deutlichem Abstand von 30 Schlägen zum zweitplatzierten Heimgolfclub Green Eagle gewannen die Jungseniorinnen des Golfclub am Meer am vergangenen Samstag ihr erstes Ligaspiel in dieser Saison, und dies, obwohl man gerade erst in die Gruppe 3 aufgestiegen war.

Alle in die Wertung genommenen Ergebnisse der Frauen des Golfclub am Meer lagen unterhalb der Anzahl von 100 Schlägen auf dem schwer zu spielenden Platz mit reichlich Wasserhindernissen, Bunkern und dickem Rough. Zudem waren 4 der 18 Bahnen des Süd-Courses, auf dem gespielt wurde, geändert worden - wohl im Hinblick auf die Ausrichtung eines zukünftigen Ryder Cups – und überraschten die Spielerinnen mit engen Grüns hinter teilweise nicht einsehbaren, breiten Wasserhindernissen.

Die Frauen des Golfclub am Meer kamen am Besten damit zurecht. Gespielt hatten Christiane Haake, Ute Lawrentz, Nikola Schittenhelm, Dr. Antje Mersmann, Bärbel Grube und Ursel Hustert als Kapitänin. Als Caddies unterstützten Viktoria Höpken und Astrid Schultze. Vielen Dank dafür!

Neben dem Golfclub am Meer (+126 Schläge) und dem Golfclub Green Eagle (+156 Schläge) gehören zur Gruppe 3 der Damenliga Nord AK 30 noch der Bremer Golfclub Lesmona (+160 Schläge), der Achimer Golfclub (+168 Schläge) und der Golfclub Worpswede (+169 Schläge).

Sponsor des Monatsbechers

Gegen Vorlage Ihrer NWZ-Card erhalten
Sie eine
Ermäßigung
auf die Turniergebühr!

Details erfahren Sie im Sekretariat!

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*