30.05.2019

Vatertagturnier

Von: Ulrike Helms

Vatertag und Golf – was kann es Wichtigeres für unsere Männer geben?

Somit gingen 54 Wunschteams mit 13 Gästen aus anderen Clubs an den Start. Zur Begrüßung meldete sich auch unser neuer Vize-Präsident Kay Heintzen zu Wort und dann ging es bei gutem Wetter auf die Runde.

Richtige Männerverpflegung am Halfwayhaus und ein Willkommensbier beim Eintreffen rundeten das gelungene Turnier ab.

Die Ergebnisse unterstützten die überaus gute Stimmung. Es wurde in 3 Nettoklassen ausgewertet. Die Einordnung in die Klassen ergab sich aus der Differenz der Handicaps beider Spieler im Team.

Folgende Sieger konnten sich über einen Preis freuen:

Brutto: Team Dr. Martin und Mauritz Mersmann mit 36 Bruttopunkten

Netto A: Team Werner Bauer und Raimund Mecke, 40 Nettopunkte
Netto B: Team Tim Ebert und Lutz Gebhardt, 45 Nettopunkte
Netto C: Team Jens Fierkens und Peter Schlawin, 37 Nettopunkte

Ausgespielt wurde auch der Longest Drive auf Bahn 4. Diesen schlug Mauritz Mersmann mit gigantischen 302 Metern fast bis zum Grün. Ein gutes Händchen bewies auch Jörg Neumann an der Bahn 6 mit seinem Nearest to the Pin. Der Putt brauchte nur 27 cm geschoben werden.

Die Spielleitung - Hanne Rathje und Ulrike Helms - hatte sich noch einen Sonderpreis für das beste Outfit ausgedacht. Der Fantasie wurde bei vielen Teams freien Lauf gelassen, aber Mark Buch und Marcus Lampen stellten mit Ihrem Teamlook einfach alle anderen in den Schatten. Davon wollen wir nächstes Jahr noch mehr sehen!

Sponsor des Monatsbechers

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*