10.07.2017

Regenerationsarbeiten an den Vorgrüns

Durch das Begehen und Befahren der Vorgrüns entstehen in jedem Jahr Verdichtungen, die zu Staunässe, Filzbildung und damit zu Spieleinschränkungen führen. Dagegen will die Sommerfeld AG Anfang August vorgehen. Und zwar durch massive Regenerationsarbeiten.

In diesem Jahr werden auf den Bahnen 1,4,5,6,13,15,16,17 und 18 die Bereiche um die Grüns schlitzgefräst. Dabei wird der Boden mit sechs Zentimeter langen Messern in einem Abstand von zwölf Zentimetern tiefgründig vertikutiert. Der so entfernte Rasenfilz wird entnommen, was zu mehr Durchlüftung und Wasserdurchlässigkeit führt. Leider kann es während der Arbeiten zu Spieleinschränkungen kommen - Platzregeln dazu werden mit Beginn der Arbeiten veröffentlicht.

6/13°C

Newsletter

Newsletteranmeldung
Datenschutz*